FANDOM


Questübersicht
Start der Quest durch Elfi Weltengruhh (Pos. ...)
Mindest-Level 10+
Voraussetzungen Tagesdatum = 03.08., Charakterlevel 10+
Belohnung s. unten
Questkosten keine
Folgequest keine
Wiederholbar ja (nur am 03.08.)


Aufs Korn genommen ist eine Quest, die nur am 3. August aktiv ist, eine der Bonusquests des Almanax).


QuestbeginnBearbeiten

Dialog

(Noch zu vervollständigen)

"Ich heiße dich an den Toren von Bonta herzlich willkommen! An diesem 3. Fruktor feiern wir den Bau der schönsten Stadt der Welt der Zwölf! Ihre Bewohner zeichnen sich durch Freundlichkeit aus. Um dieses Ereignis gebührend zu feiern, hat der Stadtrat beschlossen, dass jeder Bewohner sich eine Woche lang satt essen darf. Zu diesem Anlass werden wir Brot an die Ärmsten verteilen. Allerdings haben wir ein Problem, bei dessen Lösung du uns vielleicht behilflich sein könntest."

  • Mehr darüber erfahren wollen

"Die Müller arbeiten unermüdlich, um das für die Herstellung der Brote benötigte Mehl zu mahlen und die freiwilligen Bauern helfen bei der Getreideernte auf den Feldern. Allerdings scheint es so, als würden die lausigen Schweinepriester, die auf den benachbarten Feldern beheimatet sind, von dieser guten Aktion profitieren, um ihre Futterrogen auf unsere Kosten zu befüllen. Sie greifen die Erntehelfer an, um ihnen das mühselig geerntete Getreide zu klauen. Was hälst du davon, ihnen zu zeigen, das Güte nichts mit Schwäche zu tun hat?"

  • Einverstanden sein, ihr zu helfen

"Vielen Dank! Du kannst die Feldarbeiter auf den Feldern in der Umgebung finden. Beschütze sie vor den lausigen Schweinepriestern und bring mir die Säcke mit dem gestohlenen Getreide wieder zurück, damit wir mit der Herstellung der Brote weitermachen können. Wenn du wieder zu Kräften kommen musst, dann wende dich an die Bauern, sie werden dir mit Freude etwas von ihrem Brot abgeben."

  • Antworten, dass Güte nicht gerade eure Stärke sei, aber dass ihr ihnen gerne eine Lektion erteilen wollt
"Das sehe ich. Ich denke, dass du trotz deiner zweifelhaften moralischen Gesinnung genau der Richtige für diese Aufgabe bist. Du kannst die Feldarbeiter auf den Feldern in der Umgebung finden. Beschütze sie vor den lausigen Schweinepriestern und bring mir die Säcke mit dem gestohlenen Getreide wieder zurück, damit wir mit der Herstellung der Brote weitermachen können. Wenn du wieder zu Kräften kommen musst, dann wende dich an die Bauern, sie werden dir mit Freude etwas von ihrem Brot abgeben."
  • Sich auf die Suche nach den Bauern machen


Neue Queste: Aufs Korn genommen

Questschritt 1: Aufs Korn genommenBearbeiten

Um die Entstehung der Stadt Bonta, der Stadt des Guten, der guten Manieren und der Großzügigkeit zu feiern, haben die Obrigkeiten der Stadt beschlossen, die Ärmsten mit Brot zu versorgen. Doch während die Bauern fleißig das Getreide in der brütenden Hitze des Fruktors ernten, spielen die lausigen Schweinepriester die Opportunisten und füllen ihre eigenen Reserven mit dem mühselig geernteten Getreide auf. Hier trennt sich eben die Spreu vom Weizen...

  • Mit 1. Bäuerin von Bonta reden (Pos. )
  • Den lausigen Schweinepriestern die gestohlene Gerste wieder abnehmen

Du erhältst 1x Gestohlener Sack voller Gerste

  • Mit 1. Bauer von Bonta reden (Pos. )
  • Den lausigen Schweinepriestern den gestohlenen Roggen wieder abnehmen

Du erhältst 1x Gestohlener Sack voller Roggen

  • Mit 2. Bäuerin von Bonta reden (Pos. )
  • Den lausigen Schweinepriestern den gestohlenen Weizen wieder abnehmen

Du erhältst 1x Gestohlener Sack voller Weizen

  • Mit 2. Bauer von Bonta reden (Pos. )
  • Den lausigen Schweinepriestern das gestohlene Malz wieder abnehmen

Du erhältst 1x Gestohlener Sack voller Malz

  • Die Säcke mit Getreide zu Elfi Weltengruhh bringen
  • Die Säcke mit dem Getreide überreichen

Beendete Queste: Aufs Korn genommen

"Ausgezeichnet! Damit können wir denjenigen ihr Lächeln wieder zurückgeben, denen es an Brot fehlt. Aber leider haben die lausigen Schweinepriester die Lektion, die du ihnen versucht hast zu erteilen, nicht verstanden. Ihre Angriffe gehen weiter. Kann ich mich auch ein weiteres Mal auf deine Hilfe verlassen?"

  • Erneut losgehen, um den lausigen Schweinepriestern in den Hintern zu treten
  • Das Angebot ablehnen und weggehen


Belohnungen: